1/10

kunst in der Schule

Mit Kunst das Herz berühren

— 

"Es ist die Resonanz und Freude der Kinder, die singen, tanzen und zusammen leben lernen,

die uns als Wegweiser dienen."

Yehudi Menuhin

 SchulProjekte

— 

Tier - Masken Projekt

Wer bin ich als Tier?/ 3.Klasse Primarschule Thörishaus

Dieses Projekt habe ich in einer Primarschule, mit einer 3. Klasse über ein Semester lang realisiert. Über den Körper, Bewegung, Skizzenhaftes malen und zeichnen fanden die Kinder schnell ein Tier, mit dem sie sich beschäftigen und in das sie sich gerne verwandeln wollten. Unter meiner fachkundigen Anleitung lies ich sie dieses Tier nach ihren Zeichnungen hin modellieren, später kaschieren mit Papier und Kleister. Ein wilder Akt der Schöpfung in sich. Durch die Corona Krise mussten wir kreativ werden und so ist statt einer finalen Aufführung nun dieses kleine poetische Video entstanden, was die Werke und die Liebe der Kinder zu den Tieren ausdrückt und würdigt. Viel Freude beim schauen!

MUS-E 

Langzeitprojekte

Ziele
In Anwesenheit von Klassenlehrern und -lehrerinnen führe ich die Kinder als aktiv engagierter professioneller Künstler in verschiedene Kunstformen (Gesang, Tanz, Musik, Bewegung, Theater, bildende und multimediale Kunst, ...) ein und tausche sie aus. Dank dieser gemeinsamen Arbeit fördert das künstlerischer Programm, über ein oder zwei Semester, den Dialog und das Miteinander und weckt bei den Kindern Kreativität, Empathie und Widerstandskraft.

Künstlerisch
Kunst wird im schulischen Lehrplan nur allzu oft ein Minimum an Aufmerksamkeit geschenkt, aber sie ist ein hoch wirkungsvolles Instrument, um die Neugier der Kinder für das Lernen zu wecken und anzuregen. Ein künstlerisches Semester begleitendes Angebot ist eine sinnvolle, effektive und einzigartige Ergänzung des bestehenden Musik- und Kunstunterrichts an Schulen.

Pädagogisch
Der künstlerische Ansatz in der Schulbildung hilft den Kindern, die Schule als Ort des Lernens und der Geselligkeit zu geniessen. Er hilft den Lehrer*innen auch, zusätzliche Unterrichtsstrategien zu entdecken, die sich auf die Bedürfnisse, Fähigkeiten, den Entwicklungsstand und den kulturellen Hintergrund jedes Kindes konzentriert. Die Partnerschaft zwischen Lehrer*innen und Gastkünstler*innen ermöglicht die Funktion des Lehrers, den Kindern bei ihrer Suche nach Wissen zu helfen und die Vorstellung zu überwinden, dass der Lehrer der einzige Torwächter des Wissens ist. Darüber hinaus können Lehrerinnen und Lehrer die Erfahrung und Praxis des Künstlers nutzen, um den Unterricht in anderen Fächern des Schullehrplans zu unterstützen.

Sozial
Die Schulen, die von meinen künstlerischen Programmen profitieren, befinden sich hauptsächlich in Bezirken mit niedrigerem Einkommen, in denen es wenig kulturelle Anreize und/oder eine hohe Konzentration verschiedener Hintergründe gibt. Indem die Kreativität der Kinder angeregt wird, wird ihre Fähigkeit zur Widerstandsfähigkeit gegenüber widrigen sozialen Umständen gestärkt. Solch ein künstlerisch begleitendes Projekt optimiert die kreativen Ressourcen der Kinder und Familien sowie den Reichtum ihrer kulturellen Vielfalt.

Ich freue mich auf viele weitere MUS-E Schul-Kooperationen!

mus-e-logo.gif

© 2020 designed by Ralf Assmann | ralf.assmann@gmx.ch

  • Facebook - Black Circle